Stricken: Hitchhiker Nr. 2

Ein Schal für jeden Tag sollte es werden.

Ich liebe Schals und kann nicht genug davon haben – die passen immer. Zur Not auch als Babydecke.

Vor etwa einem Jahr bin ich auf die Strickanleitung „Hitchhiker“ gestoßen und habe sie dann auch gleich versucht. Es war toll zu stricken, sehr motivieren, weil man mit ganz wenigen Maschen beginnt, nie zählen muss und nur rechte Maschen stricken muss. Der Erfolg, bzw. der wachsende Schal sind sehr schnell sichtbar, genau richtig für Abend-Strick-Runden ohne Nachdenken.

Den ersten Hitchhiker habe ich aus mehrfarbiger Sockenwolle gestrickt, das hat es noch abwechslungsreicher gemacht, ich finde den Farbverlauf cool. Herbstlich.

Hitchhiker 1 alltagsschoen

Der Neue an meiner Seite, ähem meinem Hals ist nun aus einem ganz besonderem Material: Tussahseide schmiegt sich an mich… ein Traum sage ich Euch. (Erworben im tollen Strickwerk in Wien.) Ich wollte den Hitchhiker etwas länger und „farbiger“, deshalb habe ich im color-blocking-Modus mit einem Lacegarn in mint weitergemacht. Seht selbst:

hitchhiker 2 alltagsschoen hitchhiker 2 alltagsschoen IMG_0413

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s