Nähen: Patchwork, Klappe die Zweite…

… ich habe mich nochmal an das Thema Patchwort herangewagt.

Ich wollte unbedingt eine sommerliche Decke für die kleine Tochter für den Kinderwagen.

IMG_9146

 Diesen Versuch habe ich allerdings mit fertig geschnittenen Quilt-Quadraten begonnen, denn das Zuschneiden ist schon der erste mühsame Punkt beim Quilten: ohne Schneidematte und Rollschneider hat man quasi schon verloren. (Die geschnittenen Quadrate habe ich bei „Das Handarbeitsgeschäft“ in Neusiedl am See gekauft.)

Die tolle Kombination der Quadrate, die Farben gelb, grau, türkis und mint dominieren, hat mich dann überzeugt, die Decke musste gemacht werden.

Auch dieses Mal bin ich nach der Anleitung von Pech und Schwefel vorgegangen.

Ich habe zwei der Quadrate durch eigene ersetzt, ein mint-weiss-gemusterter Stoff, der auch für den Rand perfekt passt. Die Rückseite ist ein toller schwarz-weisser Kinderstoff von IKEA.

patchwork babydecke alltagsschoen

Die Decke besteht nur aus diesen zwei Stoff-Schichten, ich habe bewusst auf ein Futter verzichtet. Wir verwenden die Decke hauptsächlich als Wind- und Sonnenschutz, sie muss nicht warm sein. Sie passt perfekt zum neuen Sommer-Look unseres Bugaboo Buffalo, hier habe ich das Sommer-Dach auch in einem ganz hellen Grauton.

Passend zur Decke habe ich aus den restlichen Quadraten noch zwei Origami-Schmetterlinge genäht, hier habe ich schon einmal darüber berichtet. Sie baumeln nun vom Dach und unterhalten die kleine Prinzessin, wenn sie wach im Kinderwagen liegt.

Der ganze Kinderwagen (Bugaboo Buffalo) ist damit in hellgrau, gelb, mint und türkis gestylt, kombiniert mit Windeln von H&M und babyandme.at.

Einen schönen Sommer Euch allen!!

PS: unsere alltagsschönsten Bilder gibt es täglich auf Instagram: @alltagsschoen …

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s