Nähen: Last-Minute-Kugelkette

Hier die Anleitung für eine ganz schnelle DIY-Idee:

Kugelkette alltagsschoen

eine Jersey-Kugelkette.

Du brauchst:

  • Jersey (Rest): ca. 75x6cm – oder entsprechend länger, wenn die Kette länger werden soll
  • Holzkugeln bzw. -perlen mit ca. 3cm Durchmesser

Holzkugeln Holzperlen alltagsschoen

Nähen:

Den Stoff rechts auf rechts erst an einer Breitseite und dann längs zusammennähen, den entstandenen Schlauch wenden.

Nun kommt die Entscheidung, wo die erste Kugel platziert werden soll, dafür die Kette vor dem Spiegel anpassen, vor der ersten Kugel wird ein Knoten in den Schlauch gemacht. Kugel einfüllen, bis knapp vor den Knoten, dann wieder verknoten, usw. bis die Kette lang genug ist.

Das offene Ende des Schlauchs mit Matratzenstich unsichtbar vernähen und an den Enden ebenfalls verknoten. Damit kann dann die Länge der Kette variiert werden.

***FERTIG***

Eignet sich auch perfekt als Last-Minute-Geschenk…😉 …Weihnachten und so…

ODER: zum Silvester-Outfit. (mamatauglich…)

One thought on “Nähen: Last-Minute-Kugelkette

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s