so geht Wellness: ALLEIN!

dachte ich mir und probierte es einfach aus: eine Nacht mit Frühstück im Lieblingshotel – LOISIUM Langenlois – gebucht und die Tage gezählt.

IMG_6507

Am Sonntag letzte Woche war es dann soweit: nach dem Frühstück habe ich Frl. Tochter und den Mann „zurückgelassen“ und bin nach Langenlois gefahren. Nicht mal ganz eine Autostunde entfernt von daheim, mit ein Grund, so kann die lange An- und Abreise den Erholungseffekt nicht gleich wieder vernichten.

Angekommen. Eingecheckt. Tasche ins Zimmer.  … Ruhe. Nichts als Ruhe und ein Café Latte. Zwei Stunden nichts anderes machen als in der Herbstsonne ein Magazin zu lesen.

latte alltagsschoen

Danach die erste Wellness Behandlung, ein Geburtstags-Gutschein der Sisters… „Chakra Balancing“… war genauso wunderbar entspannend wie es sich anhört. Ohne Pause weiter in den Pediküren-Sessel, neuer Lack inklusive!

Diese herrlich Entschleunigung habe ich noch mit Obst und Nüssen im Garten ausklingen lassen und mich anschliessend auf eine sehnlichst erwartete Nordic-Walking-Runde begeben – herrlich, einfach nur gehen, ohne auf die Uhr zu schauen. Denn Sonnenuntergang entlang der Weinberge…

nordic alltagsschoen

Das Abendessen anschliessend war – wie zu erwarten – sehr gut: Salat und Gemüse vom Buffet und Steinpilz-Risotto waren meine Wahl:

Danach gut und lang geschlafen, ganz vergessen, dass ja Montag war😉

spa alltagsschoen

Die nächste Behandlung, diesmal ein Refresher für die Augen, war gleich nach dem Frühstück eingeteilt. Die Créme wurde mit geeisten Weintrauben rund um die Augen aufgetragen… herrlich erfrischend! Gottseidank muss das Zimmer erst um 12.00 leer sein, so ging sich auch noch eine gemütliche Runde im beheizten Outdoor-Pool aus und eine halbe Stunde zum Verabschieden im Ruheraum.

outdoor pool I alltagsschoen

ruheraum alltagsschoen

Fazit: Jederzeit wieder – allein!

2 thoughts on “so geht Wellness: ALLEIN!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s