Nähen: schön sitzen… Buggy-Auflage

Bei diesem Wetter unumgänglich, auch bei sanfteren Temperaturen ist es für Baby und Kleinkind angenehmer nicht auf dem Kunststoff sitzen oder liegen zu müssen. (Praktisch, weil abwaschbar sind sie ja… )
Ich habe meine Auflagen so konzipiert, dass auf der Rückseite ein Baumwoll-Frottee-Handtuch ist und vorne ein Baumwoll-Stoff. De Ränder sind so verarbeitet, dass man sie im Notfall auch noch wenden kann😉

Bugaboo Auflage alltagsschoen Buggy-Auflage Gesslein

Die erste Variante ist für einen Bugaboo Cameleon, die zweite für unseren derzeitigen Buggy (Gesslein „Swift“). Der Bugaboo-Einhang wird nur über den Originalbezug gezogen, die Gurte durch die Schlitze und dann bleibt die Auflage gut an ihrem Platz. Bei der Buggy-Variante sind vier Bänder mit Druckknöpfen seitlich und oben notwendig.

Recht praktisch auch, dass der Wagen selber so weniger Flecken abbekommt, weil selbst wenn die meisten Kinderwagen waschbar sind, muss man sich doch die Mühe machen, alles zu zerlegen…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s